29.07.
2013

Mystique Festival

Montag, 29. Juli 15:21

1. Juni bis 28. Juli 2013
Verlassenen Gebäuden wieder Leben einzuhauchen, dabei einen Mikrokosmos aus Gedanken, Ideen und Emotionen zu erschaffen, in dem sich alternative Kunst und Kultur frei entfalten kann – das hat sich der Kulturanker e.V. zum Ziel gesetzt. Nachdem “Romantik 2.0″ und “Salomon” mit 350 teilnehmenden Künstlern und über 20.000 Besuchern eindrucksvoll bewiesen haben, welches kreative Potential in der Landeshauptstadt schlummert, wird im Sommer 2013 der Stadtteil “Alte Neustadt” als Ausstellungsort für ein weiteres, einzigartiges Kunst- und Kulturfestival dienen. 

VORHANG AUF FÜR “MYSTIQUE – DIE BEZAUBERNDE SEITE DER KUNST”! 

Vom 1. Juni bis zum 28. Juli werden unter der Schirmherrschaft des Kultusministers von Sachsen-Anhalt das seit 18 Jahren leer stehende TGA-Gebäude in der Sieverstorstraße und das gegenüberliegende Gelände der ehemaligen Bördebrauerei mit Kunst bestückt. Über 100 nationale und internationale Künstler setzen sich mit dem Thema Mystique auseinander – mit Sinnlichkeit, Instinkten, Veränderung, Magie, ihrem Sinn und Unsinn. Um diese Werke herum entsteht aus Konzerten, Partys, Workshops und Lesungen ein buntes und unkonventionelles Stück Lebensraum.