06.10.
2013

Tage der jüdischen Kultur und Geschichte Magdeburgs

Sonntag, 06. Oktober 14:53

Zweieinhalb Wochen vollgepackt mit Konzerten, Vorträgen, Theater-aufführungen und Ausstellungen, die dem Besucher das jüdische Leben 
in der Geschichte und Gegenwart vorstellen. 


Die Vielfältigkeit der insgesamt 30 Veranstaltungen entwirft ein Bild der 
jüdischen Kultur, die manch überraschenden Aspekt bereit hält. Die jüdischen 
Vereine finden in der Veranstaltungsreihe eine Plattform ihr Wirken und 
Schaffen zu präsentieren und sich der Öffentlichkeit zu zeigen. 

Eine Gesamtübersicht des Programms finden sie unter folgendem Link:
PROGRAMMÜBERSICHT: TAGE DER JÜDISCHEN KULTUR UND GESCHICHTE MAGDEBURGS

 

Auswahl einiger Veranstaltungen:

6. Oktober im Forum Gestaltung       
Offizielle Eröffnung der Tage der jüdischen Kultur, 16.00 Uhr 
mit einem Eröffnungsvortrag von Jürgen Rennert, Berlin 
Eröffnungskonzert mit Sharon Brauner und Band - Reloadad, 20.00 Uhr

WORTE ZUR ERÖFFNUNG VON JÜRGEN RENNERT  

7. Oktober im Forum Gestaltung 
Jalda und Anna - Erste Generation danach, 19:30 Uhr 
Dokumentarfilm von Katinka Zeuner 

12. Oktober im Forum Gestaltung 
Leise schwimmt der Mond durch mein Blut, 19:30 Uhr 
Lieder nach Gedichten von Else Lasker Schüler 
mit Elena Janis Hamann & Tobias Rank

19. Oktober im Forum Gestaltung
Peter Weiss - Die Ermittlung, 19.30 Uhr 
Premiere, Regie Wolf Bunge

bis 20.Oktober im Forum Gestaltung 
Ihr glücklichen Augen 
Fotografien von Rudi Weissenstein 

ausgewählte Fotografien aus dem größten privaten 
Bilderarchiv Isreals – das visuelle Gedächtnis eines Landes

 

Ein Gemeinschaftsprojekt:

· der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, AG  Magdeburg
· des Fördervereins „Neue Synagoge Magdeburg“ e.V.
· des JSK  „Ludwig Philippson Zentrum“ e.V. 
· des Jüdischen Frauenvereinsa „BeReshith“ e.V. 
· der Jüdischen Gemeinde zu Magdeburg e.V. 
· des Kulturbüros der Landeshauptstadt Magdeburg 
· der .lkj) - Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung
  Sachsen-Anhalt e.V. 
· der Sozial-Kulturellen Vereinigung „Meridian“ e.V. 
· der Synagogengemeinde zu Magdeburg 
· der Weltunion  Magdeburger Juden e.V. 
· Forum Gestaltung e.V.

Schirmherr:

Dr. Rüdiger Koch, Bürgermeister und Kulturbeigeordneter der Landeshauptstadt Magdeburg

Dank geht an: 

das Kulturbüro der Landeshauptstadt // die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt // die Lotto GmbH Sachsen-Anhalt // die Städtischen Werke Magdeburg